GreenTec Awards 2015 – Was ist die Berliner Pflanze?

 

Ohne Phosphor wäre organisches Leben nicht denkbar. Es ist ein wichtiger Baustein von DNA-Molekülen und wirkt bei der zellulären Energieversorgung mit. Eine unverzichtbare Rolle spielt Phosphor auch als Bestandteil von Pflanzendünger – die weltweiten Ressourcen sind jedoch begrenzt.

Gleichzeitig nehmen wir Phosphor täglich in Form von Phosphaten mit unserer Nahrung auf – von denen wir überschüssige Mengen wieder ausscheiden. Auf diese Weise landet die wertvolle Ressource im Abwasser, wo sie durch erhöhtes Algenwachstum Probleme verursacht. Alternativ wird Phospor in vielen Klärwerk im sogenannten Klärschlamm gebunden und dort in der Regel verbrannt.

Die Berliner Pflanze

Um die Vorkommen des wertvollen Stoffs zu schonen, haben die Berliner Wasserbetriebe ein Verfahren entwickelt, mit dem Phosphor aus dem Klärschlamm zurückgewonnen wird. Das dabei gewonnene Salz trägt die Bezeichnung Magnesium-Ammonium-Phospat (MAP) und wird unter dem Namen BERLINER PFLANZE als Düngemittel in den Handel gebracht.
Der kristalline Dünger ist geruchlos, wird nach den Richtlinien der Düngemittelverordnung überwacht und unterschreitet deutlich die Grenzwerte für Schwermetalle.

Die GreenTec Awards

Bei den jährlich stattfindenden Greentec-Awards, einem der weltweit bedeutendsten Umwelt- und Wirtschaftspreisen hat es die „Berliner Pflanze“ nun in die Top-10 der Kategorie „Recycling & Ressourcen“ geschafft.

Von diesen zehn Kandidaten werden drei Projekte für den Hauptpreis nominiert: Zwei durch die unabhängige Jury, und eines durch eine öffentliche Online-Abstimmung, unter der Sie bis zum 11.Januar 2015 hier teilnehmen können.

Wenn Sie der Berliner Pflanze den Hauptpreis in der Kategorie „Recycling & Ressourcen“ wünschen, freuen wir uns im Namen unseres Schwesterunternehmens über Ihren Mausklick.

Fotonachweis
Urheber: Berliner Wasserbetriebe

Quellen und weiterführende Informationen:

Informationen zur Berliner Pflanze:

http://www.bwb.de/content/language1/html/6946.php

Die GreenTec-Awards:

http://www.greentec-awards.com/greentec-awards.html

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *