Startbluepartner officebluepartner plusPreiseKarriereNachhaltigkeitNews
Kundenportal
Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Entwicklung bei bluepartner

Eine bessere Welt für unseren Planeten, zukunftsweisende Entscheidungen und ein zukunftsfrohes Leben für unsere Kinder. Das sind nur einige der 17 Ziele, die die Vereinten Nationen mit einer weltweiten Kampagne erlebbarer machen möchte. Für jeden Menschen. Denn: Veränderung beginnt mit kleinen Schritten – jeder kann etwas beitragen, man muss nur beginnen.
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 1 keine Armut
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 2 kein Hunger
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 3 Gesundheit und Wohlergehen
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 4 hochwertige Bildung
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 5 Geschlechtergleichheit
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 6 sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 7 bezahlbare und saubere Energie
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 8 menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 9 Industrie, Innovation und Infrastruktur
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 10 weniger Ungleichheiten
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 11 nachhaltige Städte und gemeinden
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 12 nachhaltige/r Konsum und Produktion
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 13 Maßnahmen zum Klimaschutz
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 14 Leben unter Wasser
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 15 Leben an Land
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Ziele für Nachhaltige Entwicklung - 17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Ziele für Nachhaltige Entwicklung
Genau das möchten wir von bluepartner jetzt tun. Und so setzen wir das, was wir in Sachen Nachhaltigkeit bei uns bereits umsetzen ins Verhältnis zu den Nachhaltigkeitszielen. Nehmen uns selbst in die Pflicht, weitere Schritte zu gehen. Und: Wollen Sie und andere inspirieren, mitzumachen, selbst Dinge in Bewegung zu bringen und die Ideen in andere Bereiche weiterzutragen. Denn es ist ganz gleich, ob man als Einzelperson, als Unternehmen oder als internationale Organisation agiert. Jeder Schritt in Richtung Veränderung zählt.

So kann man schon zuhause anfangen, beim Sport oder eben bei der Arbeit weitermachen. Nicht immer braucht es dafür ein umfassendes Regelwerk – oftmals reicht ein gemeinsames Verständnis. So kann man Lebensmittel, die man gekauft, aber nicht verzehrt hat, an andere (auch etwa an Die Tafel) weitergeben, anstatt sie wegzuwerfen. Auch ein Blick auf die gemeinschaftlich genutzten Geräte, z.B. ganz profan die Kaffeemaschine, lohnt: Weg mit den Stromfressern oder überflüssigen Müll produzierenden Geräten, hin zu nachhaltigen Maschinen.

Aber auch andere, ganz alltägliche, oftmals festgefahrene Gewohnheiten kann man überdenken und möglicherweise verändern. Wie steht's etwa mit dem Recycling an Deinem Arbeitsplatz? Bei welchen Händlern wird gekauft? Immer noch bei denen, die ökologisch bedenklich unterwegs sind? Setzt Euch bewusst mit dem Alltäglichen auseinander, prüft, was man verändern und damit verbessern kann.

Jedes der UN-Nachhaltigkeitsziele steht für ein bestimmtes Thema, hat für unseren Planeten eine ganz besondere Bedeutung. Diese großen Ziele wollen wir auf unseren Alltag herunterbrechen, schauen, wo wir direkt aktiv werden können. Wie wir das machen, zeigen wir – regelmäßig schauen wir auf eines der Ziele, zeigen das, was wir bereits umgesetzt haben, beleuchten neue Vorhaben. Für uns. Für die Umwelt, Für die Welt.
Nachhaltigkeitsziel 4 - Hochwertige Bildung

Aktuell liegt unser Fokus auf dem siebten Nachhaltigkeitsziel der UN. Lesen Sie hier alle Details zu unserem Ziel: Bezahlbare und saubere Energie.

Teamfoto Nachhaltigkeit

Unser Team für nachhaltige Ideen
"Wir stehen auf Nachhaltigkeit"

Seit vergangenem Jahr gibt es bei bluepartner eine Gruppe von Kolleg:innen, die sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Was sie dabei antreibt und warum gerade dieses Thema aktuell so wichtig ist, haben uns Lisa Elam, Franziska Statz und Bärbel Eichhorn erzählt.

Interview mit Nina Thorbeck "Nachhaltigkeit geht uns alle an"

Das große Thema dieser Tage heißt Nachhaltigkeit. Wie wollen wir in Zukunft leben und was kann jeder und jede Einzelne dazu beitragen? Welches Leben ermöglichen wir unseren Kindern in Zukunft? Und: Was können wir selbst dafür tun? Denn viele kleine Schritte können eine große Wirkung haben. Denn Nachhaltigkeit geht uns alle an.

Und so wollen auch wir von bluepartner dazu beitragen, an der ein oder anderen Stelle noch aufmerksamer und bewusster zu handeln. Für dieses Thema hat unser Schwesterunternehmen, die Berliner Wasserbetriebe, eine Nachhaltigkeitsbeauftragte in ihren Reihen. Nina Thorbeck heißt sie und unsere Marketingleiterin Susanne Bachmann hat sie zum Interview getroffen.

bluepartner GmbH Möllendorffstraße 48 10367 Berlin E-Mail: info@bluepartner.de Telefon: 0800 80 80 765

AKTUELLES

© 2023 bluepartner GmbH • ImpressumDatenschutzhinweis